Drucken

Osterfeuer 2017

Geschrieben von Rainer Klemke am . Veröffentlicht in Aktuelles

Am Vormittag des Ostersonnabends hatte es noch kräftig geregnet, aber dann klarte es auf und die Freiwillige Feuerwehr konnte das traditionelle Groß Schönebecker Osterfeuer zur Freude der wachsenden Schar von Besuchern in Brand setzen. Bei flotter Musik von DJ Wohnie, Getränken und Bratwurst scharten sich die Groß Schönebecker um das wärmende hoch auflodernde Feuer und freuten sich, Bekannte und Freunde zu treffen und sich auszutauschen.

Nicht auf ihre Kosten kam eine Gruppe von Jugendlichen, die mit Stöckern Marschmellows am Feuer rösten wollten. Die Hitzstrahlung war so stark, dass sie dem Feuer nicht so nahe kommen konnten, um die Stecken hinein zu halten.

Bedauerlich war, dass wiederum viele Kinder und Jugendlichen unter den Augen der Erziehungsberechtigten den mit hohen Kosten und Energie angelegten Schutzwall der Biathlonanlage durch ihr Toben beschädigten.

Das nächste Mal wird es wiederum zum Herbstfest am 3. Oktober ein Feuer auf der Festwiese am Kastanienweg geben.