Drucken

Schachfreunde Groß Schönebeck erfolgreich

Geschrieben von Peter Harbach am . Veröffentlicht in Aktuelles

Schachfreunde Groß Schönebeck erfolgreichstes Team
Bei den kürzlich ausgetragenen Landeseinzelmeisterschaften mit 15 Minuten Bedenkzeit waren die Schachfreunde Groß Schönebeck erfolgreichstes Team. Mit Freya Müller (U14w), Emily Haacke (U10w) und Friedrich Müller (U10) stellten sie drei Titelträger. Die anderen 8 Titel verteilten sich auf 8 Teams. Jaden Berg mit Silber sowie Zeno Kattein (beide U10) und Tjalda Wieczarek (U8w) mit Bronze vervollständigten das gute Ergebnis der Schachfreunde, die damit erneut zeigten, dass sie im Nachwuchsbereich zu den führenden Vereinen im Land zählen. Besonderer Dank geht an Frau Kattein, die ein leckeres Catering organisierte.
Bei den Sächsischen Meisterschaften in Sebnitz ging Julien Janoschka an den Start. Mit drei Punkten aus 9 Partien erzielte er ein beachtliches Ergebnis - und ganz nebenbei erspielte er sich eine DWZ. „Damit haben wir im U10-Bereich ein starkes Team, das sich zur REM Ende November und bei der BVJM dem Kampf um die ersten Plätze stellt“ freut sich Trainer Peter Harbach. Auf www.schach-schorfheide.de gibt es Informationen zu den Schachfreunden Groß Schönebeck und den betreuten Arbeitsgemeinschaften.


Lob, Kritik, Ideen? Schreiben Sie uns: buergerverein@grossschoenebeck.de