Drucken

Ausverkauft: Jahreskalender 2017 mit neuen historischen Dorfansichten erschienen

Geschrieben von Rainer Klemke am . Veröffentlicht in Aktuelles

 

Der 2. historische Jahreskalender des Bürgervereins Groß Schönebeck/Schorfheide e.V. - nun für das Jahr 2017 - ist erschienen und ab sofort gegen eine Spende von 13 € erhältlich bei

- Hegner Baustoffe in der Liebenwalder Str.

- Landtheke in der Rosenbecker Str.

- Touristeninformation in der Schlossremise
- sowie am Stand des Bürgervereins beim Tag der Offenen Höfe am 12. Juni 2016

Im Großformat DIN-A-3 enthält er historische Dorfansichten aus Groß Schönebeck, Schluft, Klandorf und Bömerheide (monatlich ein Blatt) aus der Sammlung von Andreas Zeidler und des Bürgervereins.

 

Januar: Liebenwalder Straße mit dem Gasthof Witwe Jung

(Deutsches Haus. heute ist dort der EDEKA-Markt)

Februar: Gasthof Stadt Prenzlau in der Berliner Straße (heute Neubau Apotheke)

und Jagdschloss Hubertusstock

März: Gaststätte zur Schorfheide am Lindenplatz, 30er Jahre

April: Oberförsterei Pechteich, Liebenwalder Straße, 30er Jahre

Mai: Heidekrautbahn an der Rosenbecker Straße, 30er Jahre

Juni: Tapeten, Borden – Lager 1924 Haus in der Berliner Str. (links neben der Sparkasse) des „Kaiserlichen Hofmalers“ Ernst Beyersdorf

Juli: Bilder aus Klandorf zur Jahrhundertwende

August: ehemaliger Gasthof G. Stabe in Schluft, heute Gaststätte zur Linde

September: frühere Gaststätte am Weißen See in Böhmerheide

Oktober: Schlufter Hauptstraße, Jahrhundertwende

November: Ambulatorium mit Entbindungsstation frühe DDR-Zeit

Dezember: Waldweg von Groß Schönebeck nach Liebenthal

 

Da die Auflage beim Kalender 2016 in kürzester Zeit ausverkauft war, empfiehlt es sich, schnell zuzugreifen.

Weitere historische Fotos für künftige Kalender/Ausstellungen werden gern entgegengenommen bei

Rainer E. Klemke in der Schlufter Str. 20.