Drucken

"Begegnungscafe“ in Groß Schönebeck ein voller Erfolg - Für ein gelebtes Wir-Gefühl in Groß Schönebeck...

Geschrieben von Rainer Klemke am . Veröffentlicht in Willkommensteam Groß Schönebeck

Abb.: Teamleiterin Annette Flade begrüßt die Gäste des "Begegnungscafés" in der Bibliothek das Bürgerhauses

Am 04.12.2015 gab das Willkommensteam des Bürgervereins Groß Schönebeck/Schorfheide e.V. im Bürgerhaus in der „Alte Schmiede“  den offiziellen Startschuss für eine neue Initiative zur Integration von Flüchtlingen in Groß Schönebeck: die Einweihung des „Begegnungscafes“ in der Bibliothek des Bürgerhauses. Thema war "Die andere Heimat".

Annette Flade, Leiterin des Willkommensteams, eröffnete das „Begegnungscafe“ in der Bibliothek des Bürgerhauses und zeigte sich ebenso überrascht wie erfreut über den unerwartet großen Publikumszuspruch. Ingesamt drängten sich circa 50 Erwachsene und Kinder unter anderen aus Deutschland, Syrien und Tschetschenien zwischen den Bürcherregalen. Der guten Stimmung und dem engagierten Gespräch schadete das nicht. Ganz im Gegenteil.

Unter dem Thema „Die andere Heimat“ hielt Katja Krüger, eine der Patinnen der Flüchtlingsfamilien, mit Hilfe eines Dolmetschers einen landeskundlichen Vortrag über Syrien. Im Anschluss diskutierten die Anwesenden über unterschiedliche Religionen und Traditionen, sprachen aber auch überraschend viele Gemeinsamkeiten an. Eine kleine Fotoausstellung über die Arbeit mit den Neubürgern und deren Sicht sowie landestypische Backwaren rundeten die generationsübergreifende Veranstaltung ab. Eine Fortsetzung mit weiteren Themenabenden im „Begegnungscafe“ wurden bereits verabredet. Konkrete Termine stehen zwar noch nicht fest, werden aber rechtzeitig veröffentlicht.