Drucken

Ladestation für E-Autos in Groß Schönebeck

Geschrieben von Rainer Klemke am . Veröffentlicht in Aktuelles

Am Parkplatz vor dem Bahnhof in Groß Schönebeck soll eine Ladestation für E-Autos entstehen. Das teilte Bürgermeister Uwe Schoknecht im Hauptausschuß der Gemeindevertretung mit.  Ein entsprechender Antrag wurde bei den zuständigen lokalen Arbeitsgruppen (LAG) gestellt und soll aus dem Leader-Programm für ländliche Entwicklung des Brandenburger Landwirtschaftministerium finanziert werden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 15.300 €, 1.000 € davon würde der Landkreis tragen.

Gemeindesprecherin Heike Wähner vermutet, dass das Projekt im Herbst 2016 realisiert werden könnte. Die Ladestation könnte ein interessantes Angebot für Berlin-Pendler sein, die ab Groß Schönebeck die Bahn benutzen.