Drucken

Sommerfest im Heidehaus

Geschrieben von Katrin Severin am . Veröffentlicht in Aktuelles

 

...als Vertreterin unseres Vereins war ich zu dem Sommerfest im Heidehaus der " Lebenshilfe e.V." eingeladen und folgte dieser Einladung sehr gern. Neben vielen Bewohnern, deren Gästen, Mitarbeitern waren auch Vertreter des Ortes vor Ort- so zum Beispiel unser Ortsvorsteher Herr Buhrs, unsere Jadghornbläser, unsere Kammeraden von der Freiwilligen Feuerwehr, der Leiter der Kita Herr Biermann, viele Nachbarn der Wohnstätte und und und...Nicht vergessen möchte ich Katharina, die für frisches Popkorn sorgte...richtig volles Haus eben.
Für die gute Laune sorgte DJ Wohni und erfüllte auch so manchen Wunsch in Sachen Musik.
Madlen hatte die Idee- wir können doch " Mini" ( Pony) mitnehmen- als Kuschelpferd. Also habe ich das mit der Leiterin Frau Bollgehn abgesprochen und so kamen wir mit " Mini" als Überraschungsgast dort an.
Alles war liebevoll vorbereitet, eingedeckt und aufgestellt. Viele leckere Kuchen fanden sich auf dem Büffett und später dann in den Bäuchen der Gäste.
" Mini" hat super neugierig erst einmal Melone genascht- sehr zur Belustigung aller Umstehenden. Und dann durfe mit ihm gekuschelt werden, was viele auch gern taten. Wer wollte konnte sich auch die Feuerwehr anschauen oder mal eine Extrarunde mitfahren.
Ein super schönes kleines Theaterstück hatten die Bewohner vorbereitet- Aschenputtel mal ganz anders. Es hat allen gut gefallen.
Viele tolle Spiele, Seifenblasen, Tanzen und andere Beschäftigungen rundeten den Nachmittag ab.
Zum Abschluss gab es dann ganz viele frische Salate und leckeres vom Grill.
Letztendlich mal wieder...DANKE für die Einladung und den interessanten Nachmittag

...hier noch ein paar Infos zum Heidenhaus http://www.lebenshilfe-barnim.de/index.php...