Veranstaltungen

Heute
Zukünftig
Vorheriger Monat Vorheriger Tag
Nächster Tag Nächster Monat

7. Tag der Offenen Höfe zur Brandenburger Landpartie 2019

Als iCal Datei herunterladen
 
von Freitag, 14. Juni 2019 -  19:00
bis Sonntag, 16. Juni 2019 - 17:00
 Aufrufe : 2566 

 

Mit antenne brandenburg 99,7 und  Joana Jambor  zur Brandenburger Landpartie nach Groß Schönebeck:
 
Erneut werden wir unseren Gästen auf 15 Höfen/Einrichtungen das umfassendste und kostenlose (!!) - außer Gastronomie und Museumseintritt im Schloss - Angebot innerhalb der Brandenburger Landpartie anbieten, diesmal an drei Tagen, wobei der Samstag der Schwerpunkttag ist! Wieder haben wir eine Shuttleservice vorgesehen, der die Besucher kostenlos mit Oldtimern und Kremsern zu den einzelnen Stationen befördert.
 
Dabei haben wir zwei Themenschwerpunkte, die wir diesmal bearbeiten:
Als Preisträger 2018 im Europäischen (!!) Dorferneuerungswettbewerb behandeln wir das Thema "Ländliche Entwicklung" und landwirtschaftlich widmen wir uns dem Thema "Heu".
 
ländliche Entwicklung:
Mit unseren unterschiedlichen Höfen/Einrichtungen stellen wir vor, wie man heute auf dem Lande lebt und handwerklich arbeitet (z.B. Schmiede und Tischlerei mit aktiver Beteiligung der kleinen und großen Gäste)
touristische Entwicklung mit der Vorstellung von zwei Reiterhöfen mit ihren Angeboten und Pony- und Eseltreiten
auf dem Podium am Samstag sprechen wir im Interview über Chancen und Probleme des Lebens auf dem Land
bei der Podiumsdiskussion am Sonntag nach dem Frühschoppen um 13 Uhr 30 diskutieren unter der Leitung von Rainer E. Klemke mit Prof. Peters von der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, Landrat Daniel Kurth,  Ralf Christoffers, MdL, Fraktionsvorsitzender die Linke, Bürgermeister Uwe Schoknecht, und dem neugewählten Ortsvorsteher darüber, wie im ländlichen Raum gleichwertige Lebensverhältnisse gegenüber der Stadt hergestellt werden können (Verkehrsanbindung, Banken und Einkaufsmöglichkeiten, Gesundheitsversorgung, altersgerechtes Wohnen etc.)
 
Mit dem Theaterstück der Bauernbühne auf dem Traditionsbauernhof am Freitag um 19 Uhr thematisieren wir mit dem Stück „Die kluge Bauerntochter wird noch gebraucht“ die aiuf der Grundlage des Grimms-Märchen aktuellen Probleme unserer heutigen Landwirtschaf.
 
Thema Heu:
dazu haben wir eine Ausstellung von Gerätschaften und Fahrzeugen zur Heugewinnung auf unserem Traditionsbauernhof vorgesehen
auf den Dorfstraßen werden Dutzende historische Erntewagen ausgestellt.
Mit den äußerst beliebten stündlichen Felderrundfahrten wird unsere Schorfheider Agrar-GmbH am Samstag die Felder- und Anbauwirtschaft und den praktizierten Natur- und Artenschutz vor Ort erläutern (Abfahrt auf dem Hof von Jürgen Bohm, kostenfreie Kartenausgabe am Bauernverbandsstand).
Unsere Kinder werden Figuren aus Heu herstellen, die den Ort zieren sollen
 
Außerdem bieten wir den Besuchern wieder - außer den schon erwähnten - weitere verschiedene Ausstellungen zur Natur und Geschichte an:
- "Jagd und Macht in der Schorfheide" (vom Kaiser über Hermann Göring bis zu Erich Honecker) in der Schlossscheune
- Max Schmeling als Jäger in der Schorfheide und Themenräume zur preußischen Geschichte im Jagdschloss
- Schorfheidefilm in der Schlossremise
- Hirscherlebniswelt im Schlosspark
- die neue Ausstellung der Naturwacht zum Biospärenreservat Schorfheide
- Schmetterlingsausstellung
- Kutschen- und Schlittenausstellung mit Bauernstube
- Kleintierzüchterausstellung
- Oldtimerausstellung - vom sowj. Militärhubschrauber und gepanzerten Fahrzeugen und US-Jeep bis zu großen amerikanischen Straßenkreuzern (mit denen man auch durch das Dorf gefahren wird)
- Falknerei und Jagd
- Ausstellung der aktuellen und historischen Feuerwehrfahrzeuge
- Straßenausstellung historischer Landwirtschaftsfahrzeuge
 
Für die Kinder gibt es in der Heimat des Sandmännchendichters Walter Krumbach einen Themenweg zu seinen Figuren aus 90 Kinderbüchern durch das Dorf, Kletterwände und Hüpfburgen, Anleitung zum Seiltanz, Handwerk zum Mitmachen in der Schmiede und in der Tischlerei, Lernen und Erleben mit einer Familienrally in der Waldschule im Schlosspark, Tiere der Kleintierzüchter, viele Spiele, Pony- und Eselreiten (gebührenpflichtig), kostenfreie Rundfahrten mit Oldtimern und Kremser oder off-road mit Segway fahren (gebührenpflichtig - ab dem Technikhof Maaß) etc.
 
Gastronomische Angebote gibt es auf fast allen Stationen. Orientalisch, Grill, Wild, Kaffee und Kuchen etc. Exclusiv: Grillwurst von den freilaufenden Schorfheiderindern der SAG auf dem Hof Bom (2)!
 
Musikalisch gibt es unsere Original Schorfheider Band, die Schorfheider Jagdhornbläser, vier Chöre, Ron und Conny sowie weitere Solisten wie PAULE mit seinen Oldies, die auf der Bühne auf dem Lindenplatz sowie in der Kirche und einzelnen Höfen Programm machen.
 
Schach für Jedermann wird sowohl am Samstag am Kutschenmuseum (Hof 2) wie auch am Sonntag auf dem Hof Heusinger (Hof 10) im Rahmen eines breit besetzten Schachturniers mit internationalen Preisträgern im Hof Ernst-Thälmannstr. 5 angeboten, ua. die Möglichkeit zu einem Simultanschach mit dem Schachmeister FM Maximilian Mätzkow auf dem Heusingerhof am Sonntag.
 
Weitere (eintrittspflichtige) Angebote für die Gäste sind der Besuch unseres Waldkletterpfades sowie des Wildparks mit seinem neuen Wolfsinformationszentrum.
 
Veranstalter sind der Ortsbeirat Groß Schönebeck  und der Bürgerverein Groß Schönebeck/Schorfheide e.V. mit freundlicher Unterstützung des Bauernverbandes Barnim und der Gemeinde Schorfheide.
 
Änderungen vorbehalten!

Den Programmflyer (PDF) hier herunterladen.

 

Veranstaltungsort* Im ganzen Dorf Groß Schönebeck

Zurück


Lob, Kritik, Ideen? Schreiben Sie uns: buergerverein@grossschoenebeck.de


Ihre Werbung